Achtung Schulschließung

Präventionsmaßnahme

zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus

Die Landesregierung hat die Schließung aller Schulen ab Dienstag, den 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien (bis einschließlich 19.04.2020) beschlossen.  

In St. Georgen bleiben alle Schulen BEREiTS AB MONTAG, den 16.03.2020 geschlossen. Dies hat die Stadtverwaltung in Absprache mit dem Staatlichen Schulamt und der Ortspolizeibehörde so beschlossen. 

Die Schulleitung ist unter nebenstehender E-Mail-Adresse ständig erreichbar.

Weitere Informationen, insbesondere zur Notfallbetreuung für Kinder von Eltern mit infrastrukturrelevanten Berufen, finden Sie auf der Homepage der Robert-Gerwig-Schule St. Georgen: 

https://www.robert-gerwig-schule.de/

sowie auf der St. Georgener Bürger-App

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

 

wir wissen, dass Ihnen und euch durch die Schließung der Schule viel zugemutet wird. Trotzdem haben Sie / habt ihr die Situation verständnisvoll angenommen und Wege gefunden, damit umzugehen. Ich möchte allen ausdrücklich für das Verständnis und die Kooperationsbereitschaft danken. Für viele Familien ist das sicher schwierig, und wir hoffen, dass wir nach den Osterferien den Betrieb wieder aufnehmen können. Jede und jeder kann dazu beitragen, indem er/sie sich an die notwendigen Hygienemaßnahmen und Minimierung von Sozialkontakten hält.

 

Es liegen einige Wochen vor uns, die wir gemeinsam, aber auf Distanz meistern müssen. Sie bekommen Aufgaben auf dem Postweg oder digital zugestellt. Unsere Lehrkräfte sind für Sie unter den bekannten Schul-Mail-Adressen jederzeit erreichbar: diese finden Sie auch auf unserer Homepage, telefonische Erreichbarkeit so, wie es mit den Klassenlehrer/innen vereinbart wurde. In der Schule sind wir vormittags erreichbar. Allerdings sind nicht täglich alle Lehrkräfte anwesend, da auch für uns „homeoffice“ gilt, um Risiken zu minimieren.

 

Melden Sie sich/meldet euch, wenn es Fragen oder Probleme gibt!

 

Herzliche Grüße und bleibt gesund!

 

Gudrun Burgmaier-Fehrenbach

 

Schulleitung SBBZ

 

Sonderpädagogisches

Bildungs- und Beratungszentrum

mit dem Förderschwerpunkt Lernen


Wer wir sind

 

Das sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen ist eine Schule, an der Kinder und Jugendliche mit umfassenden und lang andauernden Lernproblemen und Entwicklungsverzögerungen ein differenziertes Bildungsangebot erhalten.

Was wir leisten

 

Die Kinder und Jugendlichen erhalten in unserer Schule die Chance, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln und ihre Kenntnisse zu erweitern. Sie werden so gefördert und gestärkt, dass sie eine stabile Persönlichkeit und das notwendige Selbstbewusstsein für ihre individuelle Leistungsfähigkeit und -bereitschaft entwickeln können.

Ziel ist es , dass die Schülerinnen und Schüler die Kompetenzen erwerben, mit denen sie ihr berufliches und privates Leben selbstständig gestalten und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.